HomeE-Bike VerleihE-Bike-TourenCanyoning - RaftingAllgäu FreizeitEvent & MeetingsSchneeschuhtouren

4 Tage Naturpark Nagelfluh

Naturpark Nagelfluhkette

Natur erleben, Gipfel erklimmen, auf einsamen Wegen wandern
sportlich fordernd

Tourenbeschreibung

Fern ab von Pisten und Loipen bewegen wir uns auf Schneeschuhen durch den bezaubernden Naturpark Nagelfluhkette. Er vereint die Gemeinden aus dem südlichen Allgäu und dem Vorderen Bregenzerwald und ist der erste grenzüberschreitende Naturpark zwischen Deutschland und Österreich. Die Nagelfluhkette besteht nahezu vollständig aus unzähligen, unterschiedlich großen, aber immer mehr oder weniger runden Steinen, die zu einem Konglomerat, dem sog. Nagelfluh zusammengepresst wurden. Sie stellt mit einer Länge von 24 km eine gewaltige Naturerscheinung dar und hat auf dem berühmten Hochgrat in 1.834 m Höhe über dem Meeresspiegel ihren Kulminationspunkt. Das Gebiet weist auf engstem Raum einen beeindruckenden Höhenunterschied von fast 1400 Metern auf. Gemütliche Hütten und Berggasthöfe laden zur Erholung ein und sorgen dafür, dass wir jeden Tag bestens versorgt werden.

Die Routenwahl ist von den Schneeverhältnissen abhängig und jederzeit änderbar.

Termine

12.01. bis 15.01.12
26.01. bis 29.01.12
09.02. bis 12.02.12
23.02. bis 26.02.12
08.03. bis 11.03.12
15.03. bis 18.03.12

Leistungen:

• Bergführer
• 3x Halbpension
• 1x Zugfahrt
• 1x Seilbahnfahrt
• 1x Busfahrt
• Ausrüstung

Reisedauer: 4 Tage, Donnerstag bis Sonntag

Teilnehmer: 6 - 12 Personen

Preis: 445,-- EUR

Treffpunkt: 10 Uhr, Oberstdorf (genauer Treffpunkt wird mit der Buchungsbestätigung bekanntgegeben)

Details

1. Tag

Treffpunkt 10 Uhr, OASE AlpinCenter. Ausrüstungsausgabe und anschließende Zugfahrt nach Immenstadt (728 m). Auf dem Weg durch das Steigbachtal können wir uns in aller Ruhe an die Schneeschuhe gewöhnen. Unser heutiges Etappenziel, die gemütliche Alpe Gund liegt auf 1.502 Meter und ist exklusiv für das OASE AlpinCenter reserviert.
Gehzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 800m.

2. Tag

Von der Alpe Gund steigen wir zuerst ins Weißachtal ab bevor wir den lang gezogenen Gratverlauf des Vorderen Prodel erreichen. Die aussichtsreiche Route führt uns vom Himmeleck (1.487 m), über den Denneberg (1.427 m) zum Prodel (1.336 m). Ab hier geht es bergab zur Talstation der Hochgratbahn. Den meist zugefrorenen Alpsee und die imposante Nagelfluhkette haben wir dabei stets im Blick. Den Schlussanstieg zum Staufner Haus (1.614 m) erleichtert uns die Hochgratbahn.
Gehzeit ca. 6 Stunden, Aufstieg 300 m, Abstieg 800 m.

3. Tag

Nach einem ausgiebigen Frühstück steht heute der kurze Gipfelanstieg zum Hochgrat (1.832 m) als höchsten Berg der Nagelfluhkette auf dem Programm. Von dort erreichen wir mühelos das nahe gelegene Rindalphorn (1.822 m). Der Abstieg bringt uns schließlich ins idyllische Gunzesried (950 m). Dort übernachten wir in einem Berggasthof.
Gehzeit ca. 5 Stunden, Aufstieg 400 m, Abstieg 1.100 m.

4. Tag

Ein langer, aber dafür sanfter Anstieg bringt uns durch das Ostertal vorbei an der Oberalpe (1.386 m) zum Großen Ochsenkopf (1.662 m). Der Abstieg erfolgt zum Berghaus Schwaben (1.500 m) und durch das einsam gelegene Bolgental hinunter in das kleine Bergdorf Obermaiselstein (859 m). Busrückfahrt nach Oberstdorf. Ankunft ca. 16 Uhr. Gehzeit ca. 5 Stunden, Aufstieg 700 m, Abstieg 800 m.

Hier gehts zur Anmeldung zu unserem Newsletter

 

Der Allgäu - Shop

bei Allgäu Natours
in Kempten Keselstr. 1a -
Ecke Kotterner Str.
geöffnet Mo - Fr  9 - 18 Uhr
oder im Online Shop:
arktisversand.de
unter
Allgäu Shop

Hier finden Sie eine große Auswahl an

Freizeit-, Wander- und
Schneeschuhführer
Radwanderkarten
Freizeit- und Wanderführer
Landkarten
Reiseführer

Allgäu Literatur
Trekkingschirme

Outdor Verpflegung - Travellunch


Arktis -Antarktis

Mit arkis-tours.de nach
Island, Grönland, Finnland,
Spitzbergen, Yukon, Alaska
Nordpol, Antarktis, Südpol
Husky- u. Polarlichttouren,
Expeditions-Seereisen,
Eisbärenbeobachtung
Kontakt: 0831 523 2757
info@arktis-tours.de

 
 Suche |  Impressum |  AGB |  Sitemap |  Kontakt | Jobs